natur-fotos.net | Naturfotografien von Christoph Mischke

Uferschnepfe (Limosa limosa)

Ganzjährig kommen Uferschnepfen nur im Süden Englands und im Südwesten Frankreichs vor. Ihre Brutgebiete erstrecken sich jedoch sehr weitläufig ausgehend von Island über Nord- und Mitteleuropa bis hin nach Zentral- und Ostasien. Überwintert wird in Südeuropa, weiten Teilen Afrikas und im südasiatischen Bereich bis nach Australien. Uferschnepfen gehören zu den Watvögeln. Sie brüten in Feuchtgebieten und ernähren sich von Insekten, Spinnen, Krebstieren, Mollusken und Würmern.