natur-fotos.net | Naturfotografien von Christoph Mischke

Turmfalke (Falco tinnunculus)

Der Turmfalke ist fast überall in Europa zu finden (Ausnahme: Island). Er ist der bekannteste und am leichtesten zu beobachtende Greifvogel, sein Bestand hat aber in letzter Zeit im Kulturland abgenommen. Oft kann man den Turmfalken im sog. Rüttelflug beobachten, bei dem er in der Luft "stehend" nach Beute Ausschau hält. Gebrütet wird auf Felsbändern, hohen Fensterbänken, in Steinbrüchen, Ruinen, alten Krähennestern oder Baumhöhlen.