natur-fotos.net | Naturfotografien von Christoph Mischke

Blaukehlchen (Luscinia svecica)

Die Blaukehlchen bewohnen ganz Europa. Sie bilden zwei unterschiedliche Rassen: das Rotsternige Blaukehlchen (mit rotem Kehlfleck) bewohnt den Norden Europas und die Alpen, das Weißsternige Blaukehlchen (mit weißem Kehlfleck) Mitteleuropa, das südliche Osteuropa und Teile Südeuropas. Sie sind Zugvögel. Die europäischen Blaukehlchen überwintern in Südspanien, Nordafrika und Südasien. In Deutschland leben sie als Brutvögel von April bis September. Sie brüten an schilfreichen Gewässern. 
(Quelle: de.wikipedia.org)